· 

Lieblingszitate

In "Das verborgene Spiel" von M. L. Rio geht es um Theater-Studenten am renommierten Dellecher College, deren Leben eine tragische Wendung nimmt.

Tragik findet sich zuhauf auch in Shakespeares herausragenden Stücken, die ich allesamt sehr liebe und gern lese und anschaue. Im Buch spielt Shakespeare eine wichtige Rolle, und die Atmosphäre dieser abgeschiedenen College-Welt ist dicht und so fesselnd beschrieben, dass sie mir unter die Haut geht.

Besonders diese Aussage über die Schauspieler fand ich sehr eindrücklich. Sicher sind nicht alle über einen Kamm zu scheren, aber in den wenigen Sätzen findet sich ganz viel von dem, worum es in diesem Buch geht. Stark geschrieben. Eine ausführliche Rezension folgt, wenn ich das Buch beendet habe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0