· 

Die Braut von Bärenfels - Blogtour "653 Jahre rückwärts"

Darf ich vorstellen? Buchblog "Bonnie's Buchemotion"

Wann kommen Beiträge zur Blogtour "653 Jahre rückwärts" bei Bonnie's Buchemotion?

Melie bringt ihren Beitrag "Eine Wanderung durchs Wehratal" am 10. Mai 2018

 

Wie habe ich den Blog kennengelernt?

Melie ist eine der ersten Buchbloggerinnen, die ich kennengelernt habe. Vorher wusste ich überhaupt nicht, dass es so etwas gibt, davor habe ich nämlich komplett offline gelebt. Erst habe ich sie bei einem Treffen der Zeilenspringer (verrückte Buchgruppe bei Facebook) in Ulm getroffen, seitdem ist sie aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken. Wer in BaWü lebt, sollte unbedingt mal ihre legendären Buch-Picknicks in Böblingen besuchen!

 

Was ist mir als Erstes aufgefallen?

Emotionen stecken ja schon im Blognamen, und so sind die Beiträge mit richtig viel Gefühl geschrieben. Kein Wunder, dass Melie inzwischen unter die Autoren gegangen ist, sie schreibt fantastisch. Außerdem mochte ich von Anfang an das "trimagische Interview".

 

Was hat mich besonders beeindruckt?

Die Vielfalt, die Tiefe der Beiträge sind etwas, was mich immer wieder staunen lässt. Man spürt einfach, wie viel Liebe und und wie viel Zeit Melie in ihren Blog investiert. Im Übrigen diskutiert sie dort auch immer wieder Themen rund ums Bloggen auf sehr fundierte und interessante Weise.

 

Warum werde ich Melies Blog weiter folgen?

Was kann ich schreiben, ohne zu ausufernd zu werden? Ich liebe Bonnie's Buchemotion einfach, jeder einzelne Beitrag gibt interessante Einblicke in die Bücher- und Bloggerwelt. Melie ist eine wunderbare Freundin mit einem einzigartig liebenswerten Charakter, das spiegelt sich in ihrem Blog wider.

 

Und hier geht es zu ihrem Blog Bonnie's Buchemotion

Kommentar schreiben

Kommentare: 0