Artikel mit dem Tag "Humor"



Rezension · 03. März 2019
Eine Sitcom als Buch - eine rasant-witzige Abfolge von Episoden aus dem alltäglichen Wahnsinn des Teenagerlebens. 26 von 26 Punkten.

Gedanken · 15. April 2018
Rückblick auf die Lesemesse "Romance4you" 2018 - schön war's!

Rezension · 15. April 2018
Ein superknuffiges Jugendbuch mit bezaubernden Monstern und einer Monster-Adoptionsagentur voller Spannung und ein bisschen Liebe, 22 von 26 Punkten.

Rezension · 24. Januar 2018
Nicht gerade etwas für eingefleischte Shakespeare-Fans wie mich, aber eine nette Unterhaltungslektüre um eine junge Schauspielerin, die in ihr erzgebirgisches Heimatdorf zurückkehrt. 19 von 26 Punkten

Rezension · 28. September 2017
"Psycho Bride" von P. S. Witte erhält von mir 20 von 26 Punkten. Die rasante Komödie um die äußerst schräge Kit Renard, die von der großen Liebe und einer Hochzeit in Weiß träumt, bietet viel Witz und leichte Unterhaltung.

Rezension · 03. September 2017
"Ein Macho als Muse", Teil 1 der Pfälzer-Liebe-Reihe von Lara Kalenborn, erhält von mir 24 von 26 Punkten. Eine flott geschriebene Liebeskomödie rund um eine schreib-blockierte Lektorin auf erwzungenem Kreativ-Tripp in die Wildnis.

Rezension · 03. September 2017
"Warum Pechvögel fliegen können" aus der Schutzengel-Trilogie von Jasmin Whiscy erhält von mir 24 von 26 Punkten. Eine sehr witzige Komödie, die manchmal in Tempo und Art an "Cosí fan tutte" erinnert, durch die sich aber einem roten Faden gleich ein sehr ernster Hintergrund zieht. Manuela, die Hauptfigur, ein tollpatschiger Pechvogel mit typischen Teenager-Problemen, ist liebenswert und entwickelt sich vom Total-Versager zu einer wehrhaften jungen Dame.